Papua-Insects.nl

Die Papua Insects Foundation

weitere Information:


[Translation: Dr. Wolfgang Speidel und Dr. Thomas Witt]

Die Papua Insects Foundation

Die Papua Insects Foundation hat das Ziel, in Zusammenarbeit mit Biologie-Studenten und Entomologen die Insektenfauna von Papua Indonesien zu erforschen, um in der Lage zu sein, wichtige und gefährdete Gebiete von hoher Biodiversität (hot spots) zu erkennen. Diese so genannten "hot spots" (Biodiversitätszentren) bedürfen des unbedingten Schutzes. Auf diese Weise hoffen wir zum Schutz der Regenwälder beizutragen. Gut bekannte Organisationen wie der World Wildlife Fund und Conservation International bemühen sich bereits weltweit um den Schutz der Tropenwälder, aber sie sind hauptsächlich ausgerichtet auf größere Tiere. Die Papua Insects Foundation möchte diesen und anderen Organisationen Informationen über Gebiete mit hohem Anteil von endemischen Arten, über Biodiversitäts-Hot spots sowie faunistische und taxonomische Informationen über Insekten von Papua liefern, um im Kampf für den Schutz der Regenwälder in Papua eine stärkere Position zu gewinnen.

Wir animieren und unterstützen ortsansässige Universitäten und Biologiestudenten, an der Erfassung der Fauna und anderen Forschungsprojekten über Insekten teilzunehmen.


Unterstützen Sie uns beim Schutz des Regenwaldes in Papua

Helfen Sie ortsansässigen Studenten bei ihren Forschungsprojekten


Evie Warikar und Rinto Mambrasar von UNCEN mit Papua Kinder (foto: Piet Zumkehr)

Ziele dieser Website

Als Teil der Papua Insects Foundation ist es das Ziel dieser Website, Organisationen, Wissenschaftlern, Studenten, Museen und allen, die sich dafür interessieren, aktuelle Informationen über die Taxonomie und Faunistik der Insektenfauna von Papua zu liefern. Das schließt Checklisten auf dem neuesten nomenklatorischen Stand, Bilder von Arten, Verbreitungskarten (zusammengestellt nach Informationen, soweit bekannt, aus Literatur und Sammlungen) und eine Liste mit relevanter Literatur ein. Falls verfügbar, werden wir auch Informationen über das Typenmaterial mit Fotos beigeben.

 

 

 

Sterbender Regenwald in Pass Valley, Jayawijaya (Foto: Rob de Vos, 1993)

Es ist sehr wichtig, so genannte “Biodiversity hotspots”, also Stellen oder Gebiete, wo die entomologische Fauna von einem sehr hohen Artenreichtum und daher von großer Bedeutung für den Naturschutz ist, zu bestimmen. Um diese Hotspots eindeutig zu erkennen, ist es nötig, die Insektenfauna zu inventarisieren und über die Existenz und Identität der Arten Bescheid zu wissen. Die Papua Insect Foundation kann in dieser Angelegenheit helfen.

Die Informationen über einige Insektenordnungen oder Familien sind aufgrund von Unklarheiten oder einfach weil noch keine (rezente) Bearbeitung existiert nicht immer ganz vollständig. Auf der anderen Seite wurden die Taxa, die detailliert auf dieser Website vorgestellt werden, kürzlich gänzlich revidiert oder studiert und die vorgelegte Information ist wissenschaftlich fundiert oder erhebt zumindest den Anspruch darauf. Die zu dieser Website Beitragenden sind selbst Wissenschaftler oder stehen in Kontakt mit Spezialisten überall in der Welt.

Der Vorstand der Papua Insects Foundation

 

 

 

Rob de Vos hat sich auf Bärenspinner (Lepidoptera: Arctiidae) von Südost-Asien im Allgemeinen und von Neu Guinea im Besonderen spezialisiert. Er ist Angestellter des Naturalis Biodiversity Center (NBC) im Leiden. Rob ist auch der Webmaster dieser Website und der Vorsitzer von der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siep Sinnema hat sich auf Uraniidae (Lepidoptera) von Südost-Asien spezialisiert. Siep ist der Sekretär von der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerrit Withaar ist spezialisiert auf Bockkäfer (Coleoptera: Cerambycidae) von Südost-Asien, mit einem speziellen Interesse an Neu Guinea-Arten. Gerrit ist der Kassenführer von der Foundation.


 

 

 

 


 

 

 

Piet Zumkehr ist spezialisiert auf Microlepidoptera, besonders Tortricidae (Lepidoptera) und Blattminierer. Außerdem ist er Ornithologe, ebenfalls in Neu Guinea. Er besitzt ein großes Wissen über Ökologie. Piet ist Vorstandsmitglied von der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frans Groenen ist spezialisiert auf Tortricidae (Lepidoptera). Frans ist Vorstandsmitglied von der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eulalia Gasso-Miracle ist spezializiert auf Rhopalocera (Lepidoptera). Sie ist Angestellter des Naturalis Biodiversity Center (NBC) in Leiden. Eulalia ist Vorstandsmitglied von der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daawia Suhartwan (UNCEN, KSP-collection) ist Ausländische mitglied der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evie Lily Warikar (UNCEN), KSP-collection) ist Ausländische mitglied der Foundation.

 

 

 

 

 

 

 

Entomologie ist unser Hobby und teilweise auch unser Beruf. Um an Informationen zu gelangen, besuchten wir viele private und Museums-Sammlungen (collections), nahmen Kontakt mit anderen Spezialisten auf, studierten relevante Literatur und publizierten in wissenschaftlichen Zeitschriften.

Wir glauben, dass es wichtig ist, diese und weitere Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, weil sie im allgemeinen in den verschiedensten Zeitschriften und Sammlungen verstreut sind. Teilweise sind sie allseits bekannt oder auch nicht, teilweise sind sie sogar noch unpubliziert. In einigen Fällen sind die Literaturquellen schwer zu finden oder die Existenz und der Verbleib der Typen ist noch nicht festgestellt. Wenn möglich geben wir Informationen, die für weitergehende Forschung nötig ist. Wir können auch eine Informationsquelle für Studenten und andere an Papua Interessierte sein. Die Seiten über verschiedene Gebiete in Papua werden vorgestellt in about Papua und werden zusätzliche Informationen bringen, die möglicherweise von Interesse sind.

Wir sind froh, von anderen Spezialisten untersützt zu werden, die zu dieser Website mit Informationen über ihre Insektengruppe beitragen. Nur Informationen, die, soweit wir das beurteilen können, wissenschaftlich abgesichert sind, werden hier aufgenommen.

Wenn Sie zusätzliche Informationen haben oder wenn Sie spezialisiert sind auf Insektengruppen, die in Papua vorkommen und hier noch nicht repräsentiert sind, bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen und unserer Website beizutreten. Wir werden Sie gerne über die Bedingungen informieren.

Danksagung: